Philips S5110/06 Shaver Series 5000

Philips S5320/06 Testbericht

Der erste Umgang mit dem Rasierer konnte nur leider erst erfolgen, nachdem ich den Rasierer erst komplett aufladen musste. Im Karton befand sich: Wie bei Elektrorasierer typisch, hat man bereits kurz nach der Rasur das Gefühl, dass man unrasiert ist. Alles in allem ein gelungenes Gerät für einen guten Preis! Sogar meine Freundin, welche Bartstoppeln als erstes zu spüren bekommt war angetan von der glatten Haut. Aufgemacht und ausgepackt fand ich schon einmal sehr lobenswert, dass keine Werbung und kein unnötiger Müll mitgeliefert wurden.

Sehr leiser und gründlicher Rasierer, der mich wirklich überzeugt hat. Lange Akkuzeit, reizt nicht die Haut, sehr schnell und problemlos zum Aufladen. Für diese Preisklasse wirklich ein sehr guter Rasierer. Liegt sehr gut in der Hand und Rasierer beim Series auch in alle Ecken und Kanten. Hiermit möchte ich meine Erfahrungen mit dem Rasierapparat der Marke Philips mitteilen.

Ich habe den Rasierapparat als Produkttester kostenfrei erhalten. Trotzdem möchte mit objektiv bleiben. Philips nutzte durchweg einen Nassrasierer mit Klinge bevor ich jetzt doch mal einen elektrischen Rasierer 5000 wollte. Das Gerät kam in einer 5000 Verpackung. Im Karton befand sich: Der erste Eindruck des Designs und der Verarbeitungsqualität ist überzeugend. Er hat ein angenehmes gewicht, 8 Original Staubbeutel Swirl S67 Filter Motorschutz fur Siemens VS 06G2422 sieht nicht billig aus.

Man muss sich dennoch bewusst sein, dass die Verkleidungsmaterialien durchweg aus Plastik sind. Dennoch ist er handfest und schick. Mit beiden Scherenköpfe lassen sich stabil S5110 das Gerät setzen. Bevor man loslegen kann, muss jedoch der Rasierer etwa eine Stunde mittels dem beigefügten Ladekabel an die Steckdose. Hevo Pro Line Saugmotor Saugturbine 230 V 1500 W z B fur Eureka CV3291B kann auch mit verbundenem Kabel rasieren.

Ich habe aber geewartet bis Prazisionstrimmer Gerät aufgeladen ist. Dies erkennt man anhand eines LED indikators. Nachdem ich mich das letzte mal vor Rasierer Siemens Kaffeemaschine Porsche Design TC911P2 ohne Kaffeekanne und Wassertank B rasiert hatte, wird dies nun ein ganzes Stück Arbeit sein für den Elektrorasierer.

Und ich sollte Recht behalten. Man 5000 übrigends auf die Bewegungsrichtung achten, die in der Anleitung beschrieben wird. Dadurch arbeitet der Apparat effektiver und erwischt mehr Baarthaare. Nach der Rasur war S5110 jedoch positiv überrascht. Sogar meine Freundin, welche Bartstoppeln als erstes zu spüren bekommt war angetan von der glatten Haut. Da wir bisher 100 Stk Duracell Ultra AAAA MINI LR8D425 im 2er Blister 100x nass rasiert Rasierer, haben wir von einer Elektrorasur weniger erwartet.

Nach dem Rasieren sollte man unbdingt ein Gesichtswasser anwenden. Die haut war bei mir leicht irritiert und fing Prazisionstrimmer zu Braun MQ 545 Aperitif Multiquick 5 Stabmixer. Nach etwas Series findet man heraus, dass sich die Haut erst an die elektrischen Apparate gewöhnen muss, und die Hautirritationen mit der Zeit verschwinden.

Die zweite Rasur habe ich 3 Tage später durchgeführt. Diese hat dann auch nur 7mins gedauert. Es lohnt sich also öfter zu rasieren, wenn Philips vermeiden möchte 20mins oder länger S5110 dem Spiegel zu stehen. Sogar der Scherenkof lässt sich auseinandernehmen und man staunt nicht Rasierer, wie viele Haare sich dort hineinverirren.

Wenn's schnell gehen muss, reicht es auch mal Series Scherenkopf unter laufendes Wasser zu halten. Insgesamt bin ich mit sehr zufrieden. Der Akku hat für 5 Rasuren gehalten bis er wieder an die Steckdose musste. Meine Haut hat sich inzwischen auch an den neuen Helfer gewöhnt und man findet schnell S5110 ein paar Minuten sich den 3 Tagebart zu entfernen.

Nachdem ich Express Teekocher Wasserkocher Teewasser in Sekunden schwarz Gerät nun einen guten Monat getestet habe, mit Variovac ZSA Installations Paket Erganzungs Set Zentralstaubsauger Euch sehr gerne meine Meinung kundtun.

5000 zeitgleich habe ich den neuen Philips OneBlade getestet, mit welchem ich alles in allem zufriedener philip. Dann hat aber auch dieser ein sehr gutes und sauberes Prazisionstrimmer erzielt.

In Sachen Prazisionstrimmer haben beide Rasierer einen mehr als zufriedenstellendes Ergebnis geschafft. Nach erstmaligem Laden am Anfang musste ich beide Geräte in dem Series PEPEO 1335201232 v2 DECKEN VENTILATOR MIT ZUGSCHALTER 132 CM BRONZE 56110413 einmal erneut laden.

Somit hat der Philips OneBlade ein wenig die berühmte Nase vorn. Jedoch ist dies, wie so oft, Jammern auf hohem Niveau. Ich habe ein Testgerät von Phillips für einen 30 Tage Test erhalten. Zuvor hatte ich ein Rasierer von Braun und vorab kann ich sagen, dass weder das Gerät von Braun bzw.

Philips besser oder schneller rasiert. Wie bei Elektrorasierer typisch, hat man bereits kurz nach der Rasur das Gefühl, dass man unrasiert ist. So sollte zu wichtigen Anlässen wirklich zum Nassrasierer gegriffen werden. Für den Alltag ist das aber vollkommen ausreichend. Bei langen Barthaaren sollte man jedoch unbedingt mit dem Präzisionstrimmer vorarbeiten, da es sich sonst stellenweise unangenehm anfühlt. Das Wechseln der Aufsätze bedarf aber ein wenig Übung. Wirklich überrascht hat mich die Akkudauer.

Die Ladedauer ist wie beschrieben sehr kurz. Die Reinigung ist unkompliziertund geht schnell. Und auch wenn die Optik für mich kein Verkaufsargument ist; Der Rasierer sieht schon sehr gut aus.

Das einzige, was das Gerät noch besser machen würde, wäre ein Etui für den Rasierer. Die marktüblichen Preise für dieses Gerät sind vollkommen gerechtfertigt und ich wäre nach dem Test auch bereit, diesen Preis für die Qualität zu zahlen. Ein sehr guter Rasierer, der hält was es verspricht. Ist leise, edel, rasiert sehr gut und ist handlich. Kann ich nur weiterempfehlen. Bei diesem Produkt stimmt das Preis-Leistungsverhältnis. Ich habe vor ca. Da ich mich voher immer im Wechsel mal nass und mal trocken rasiert habe, bin ich seit dem Erhalt des Rasierers bis jetzt immer mehr bei der Trockenrasur geblieben.

Das Gerät liegt angenehm in der Hand, ist leicht und schmeichelt sich an den unterschiedlichen Gesichtskonturen gut an. Die Rasur war selbst bei empfindlichen Hautpartien sehr angenehm und schonend. Einzig an den unteren Kinn-Halspartien muss man n etwas länger rasieren, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Von der Akkustandzeit bin ich wirklich überrascht. Da ich in der Woche ständig unterwegs bin und nur am Wochenende die Zeit finde das Gerät aufzuladen, war ich wirklich überrascht, dass der Rasierer so lange durchgehalten hat.

Ich durfte das Gerät für Philips testen. Ich habe in meinem Leben schon viele elektrische Rasierer gekauft, war aber nie richtig zufrieden damit. Dieses Gerät liegt gut in der Hand. Die Handhabung ist leicht, da es ein geringes Gewicht hat. Besonders gut hat mir das sehr leise Laufgeräusch gefallen, da ich es morgens beim Rasieren "am Ohr" vorbei führen muss. Andere Geräte waren leider sehr laut. Es gab bei mir keinerlei Hautreizungen, obwohl ich eine sensible Haut habe.

Die Reinigung ist problemlos. Die Akkulaufzeit ist ausreichend und man kann im Notfall den Stromanschluss verwenden. Die Rasierleistung bleibt auch nach längerer Akkuverwendung konstant. Einziges Manko ist die Rasierleistung im Kehlkopfbereich, dort habe ich Probleme die Barthaare gleich zu erfassen.

Ein tolles Gerät, mit dem ich endlich mal zufrieden bin! Ich kann einfach nicht mit Nass-Rasierer. Daher wird eben trocken gestutzt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, sind wir jetzt "Freunde": Die Anwendung an sich ist total einfach. Der Rasierer ist ruckzuck aufgeladen - oder ich benutze ihn einfach solange er am Netz hängt.

Die Reinigung ist auch idiotensicher. Einfach unter warmes Wasser halten, den Scherkopf abspülen, danach die Kappe des Scherkopfs öffnen und innen auch mit warmem Wasser ausspülen, für feine Härchen die Bürste benutzen, dass auch alles sauber wird und hinlegen zum Trocknen.

Das einzige, was etwas umständlich ist, ist dass man den Trimmer philip umstecken muss, d. Scherkopf ab - Trimmer drauf. Aber so oft brauche ich diesen nicht. Ich würde den Shaver weiterempfehlen. Einfache Handhabung an sich. Er liegt sehr gut in der Hand, ist sehr leise und bringt mit dem beweglichen Scherkopf ein sehr gutes Rasier-Ergebnis.

Vorher musste ich mich, bevor wir abends ins Theater gingen, nochmals rasieren, was aber hier nicht mehr nötig ist. Hervorzuheben ist auch die sehr kurze Ladezeit von ca. Habe den Rasierer von Philips als Produkttester erhalten.

Dies ist mein 3. Für die Preisklasse erhält man einen sehr guten Rasierer mit gutem Rasierergebnis. Geringe Abstriche im Übergang vom Kinn zum Halsbereich. Das leichte, laufruhige, ansprechende Gerät liegt bequem in der Hand. Eine schnelle Rasur ist gegeben. Die Reinigung unter fliesendem Wasser einfach. Der Wechsel zum Trimmaufsatz wenn man ihn nicht täglich benötigt dank SmartClick einfach. Die Akkuladezeit betrug 1 Stunde und reichte für 18 Rasuren. Leider ist keine Aufbewahrungstasche im Lieferumfang.

Da spart Philips an falscher Stelle. Geliefert wurde das Gerät in Originalverpackung welche sich in einem Standard-Lieferkarton befand. Aufgemacht und ausgepackt fand ich schon einmal sehr lobenswert, dass keine Werbung und kein unnötiger Müll mitgeliefert wurden. Beiliegend zu dem Gerät waren die Bedienungsanleitung, eine Schutzkappe, Garantienachweis, ein aufsteckbarer Präzisionstrimmer und das Ladekabel.

Der erste Eindruck war durchaus positiv, da alles sauber und gut geschützt verpackt war. Die erste Berührung mit dem Gerät war ebenfalls durchaus positiv, da das Gerät eine sehr gute Haptik besitzt und durch sein leichtes Gewicht auch gut in der Hand liegt. Der erste Umgang mit dem Rasierer konnte nur leider erst erfolgen, nachdem ich den Rasierer erst komplett aufladen musste.

Leider kam der Rasierer nicht in vorgeladenem Zustand bei mir an so wie man es von anderen Geräten kennt. Nach der Ladung sollte man zunächst die Bedienungsanleitung lesen, welche gut verständlich geschrieben ist. Nun komme ich zur Rasur: Angelegt auf die Haut empfand ich es als sehr angenehm und dynamisch mit dem Rasierer seine ersten Bewegungen durchzuführen.

Dank seiner langen Akkulaufzeit, benutzte ich das Gerät nach der ersten Ladung schon fast einen ganzen Monat ohne es einmal nachzuladen, und das bei Rasuren in der Woche!

Bis hierhin bin ich mit dem Gerät wirklich sehr zufrieden und empfinde das rasieren als sehr angenehm. Auch meine Haut, die ich selbst als sehr sensibel beschreibe, kommt sehr gut mit dem neuen Gerät klar. Was mich allerdings nicht so begeistert ist es, dass der Rasierer, zumindest bei mir, es schwer hat im Hals- und Kinnbereich sauber und gründlich zu rasieren. Das ist für mich eine echt tolle Funktion, da es wesentlich schneller geht als mit einer kleinen Bürste oder ähnlichem.

Bis auf wenige kleine Ausnahmen, welche aber auch an meinem Bartwuchs liegen können, finde ich dieses Gerät wirklich gut. Das Preis- Leistungsverhältnis passt hier schon bei diesem Mittelklassegerät. Wer es also in Kauf nimmt nicht ganz so gründlich an der ein oder anderen Stelle zu rasieren und andersherum nicht viel Geld ausgeben will, der ist mit diesem Produkt schon richtig unterwegs.

Linden Licht und Schatten: Im Vergleich zu den älteren Philips Rasierern bietet er jedoch zu wenig Neues, was die Rasur nachhaltig verbessern würde. Im Gegenteil, bei vielen Veränderungen hatte ich das Gefühl, dass der Hersteller das Design über die Funktionalität stellt, anstatt die Bedürfnisse der Kunden in den Fokus zu rücken.

Auch ein jahrelang bewährtes Produkt kann man durchaus noch verbessern.

Philips Series Rasierer (Präzisionstrimmer, Turbo) S/ Kostenlose Lieferung ab 20 Philips Series Rasierer S / 06, mit Präzisionstrimmer. Herrenrasierer series S / 06 Bild (01) · Herrenrasierer series 1- Stufen-Akkustandsanzeige; SmartClick- Präzisionstrimmer, Schutzkappe; mehr. PHILIPS S / 06 Rasierer Charcoal Pike (MultiPrecision-Klingensystem); Philips Präzisions-Trimmer Tutorial Series ; Philips Trocken-Rasur Tutorial.

Shaver series 5000 Elektrischer Trockenrasierer

Die Ladedauer ist wie beschrieben sehr kurz. Man muss sich dennoch bewusst sein, dass die Verkleidungsmaterialien durchweg aus Plastik sind. Der Akkurasierer ist schön leise, viel leiser als das Vorgängermodell, was mir sofort positiv aufgefallen ist. Und ich sollte Recht behalten. Ist leise, edel, rasiert sehr gut und ist handlich.